FLS Header Image

SUSECON 2019: Registrierung beginnt

Auf der weltweiten Open-Source-Konferenz SUSECON im April 2019 in Nashville werden neueste Innovationen für die digitale Transformation gezeigt.

1. bis 5. April 2019 in Nashville

Unter dem Motto „My kind of open“, findet die SUSECON vom 1. bis 5. April 2019 in Nashville, Tennessee statt. Ab sofort können sich Besucher registrieren und der Call-for-Papers für hochkarätigen Tech-Content ist eröffnet. Vorschläge können noch bis zum 25. November  2018 eingereicht werden. Die SUSECON präsentiert jedes Jahr neue technische Inhalte und bietet Schulungs- und Zertifizierungsangebote (einschliesslich kostenloser Zertifizierungen) sowie Networking in einer unterhaltsamen, ansprechenden und einzigartigen SUSE-Atmosphäre.

Bei SUSE bedeutet „Open“ mehr als nur Open Source Code. Darunter fallen auch Investitionen in Kollaborations- und Wahlmöglichkeiten für Partner, Kunden und Community-Mitglieder. Auf der SUSECON können sich Besucher von dieser Offenheit überzeugen und die neuesten Lösungen für softwaredefinierte Infrastrukturen und die Bereitstellung von Anwendungen erleben. Diese sind flexibel genug, um überall eingesetzt zu werden, und die digitale Transformation und das Geschäftswachstum voranzutreiben. Die IT-Transformation erfordert neue Technologien wie Kubernetes, flexible und skalierbare Lösungen für die Verwaltung von IoT-Geräten und den von ihnen gesammelten Daten sowie Lösungen für Künstliche Intelligenz und Maschinelles Lernen, die auf High Performance Computing (HPC) basieren. Die SUSECON zeigt diese und andere Open-Source-Technologien und -Lösungen, die Unternehmen beim Aufbau modularer und agiler Infrastrukturen mit Multi- und Hybrid-Cloud-Ansätzen unterstützen. So schliesst sich die Lücke zwischen traditioneller Informationstechnologie und der IT von morgen.

„Die Besucherzahlen der SUSECON haben sich in den letzten Jahren verdreifacht, ohne dass die Konferenz dabei den einzigartigen Geist und die Energie aus der SUSE-Kultur verloren hat“, sagt Michael Miller, President of Strategy, Alliances and Marketing bei SUSE. „Die SUSECON kombiniert qualitativ hochwertige technische Inhalte mit unserem offenen Ansatz bei Geschäftsbeziehungen sowie bei unserem Engagement für ein offenes Open-Source-Entwicklungs- und Geschäftsmodell, das Kunden und Partnern zum Erfolg verhilft. All das ist heute für IT-Unternehmen wichtiger denn je. Deshalb bietet die SUSECON 2019 tiefgehende Einblicke in Technologien, Praxisbeispiele und Hands-on Seminare sowie den direkten Austausch mit Führungskräften und Technologieexperten.“

In diesem Jahr sind alle Liebhaber des Chamäleons eingeladen, die legendären Parodie-Musikvideos der SUSECON mitzugestalten. Teilnehmer können eine Reise zur SUSECON in Nashville gewinnen, wenn ihr Vorschlag auf Platz eins landet. Die zweitplatzierte Song-Idee wird auf YouTube veröffentlicht. Vorschläge können hier eingereicht werden.

 

Der SUSECON Call-for-Papers ist noch bis zum 25. November offen. Kunden, Partner und Community-Mitglieder sind aufgefordert, ihre Vorschläge einzureichen. Weitere Informationen zur SUSECON, einschliesslich Registrierung, Call-for-Papers oder Sponsoring-Möglichkeiten sind zu finden unter www.susecon.com.